Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. Januar Fußgänger läuft über rote Ampel und wird angefahren

Von
Ein 24-jähriger Fußgänger ist am Montag in Titisee-Neustadt (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) über eine rote Ampel gelaufen. Ein Autofahrer fuhr den Mann daraufhin mit seinem Auto an. (Symbolfoto) Foto: Klormann

Titisee-Neustadt: Ein 24-jähriger Fußgänger ist am Montag in Titisee-Neustadt (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) über eine rote Ampel gelaufen. Ein Autofahrer fuhr den Mann daraufhin mit seinem Auto an.

Der Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Das DRK kümmerte sich um den Verletzten.

Am Auto entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.