Jugendliche haben in einem Supermarkt mit Brot um sich geworfen. Symbolbild. Foto: dpa

Fünfköpfige Gruppe wütet im Supermarkt sowie weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Hechingen: Fünf Jugendliche haben am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, im Netto-Markt in der Straße "Im Eierle" in Hechingen (Zollernalbkreis) randaliert.

Im Vorraum des Discounters nahmen sie altes Brot aus dort aufgestellten Boxen und warfen es gegen die Scheiben. Obwohl sie auch gegen das Glas schlugen, kam es zu keinen Beschädigungen.

Als die verständigte Polizei am Tatort eintraf, waren die Burschen bereits weg.

Das Polizeirevier Hechingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefon 07471 9880 0).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: