Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. April Furtwangen: Audi-Fahrer überholt trotz Gegenverkehrs

Von

Furtwangen: Am Mittwochmorgen gegen 10.50 Uhr hat ein 76-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 500 bei Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Schlimmeres verhindert, indem er rechtzeitig mit seinem Wagen auswich: Ein Audi hatte in einer Linkskurve auf der Höhe Am Staatsberg überholt, obwohl der 76-Jährige entgegenkam.

Der 76-jährige kam deshalb von der Fahrbahn ab und streifte ein Verkehrszeichen. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt circa 2000 Euro. Der Fahrer des Audis, es soll sich um Fahrzeug des Typs A 3 oder A 4 gehandelt haben, fuhr ohne anzuhalten weiter.

Hinweise nimmt der Polizeiposten Furtwangen, Telefon 07723/92948-0, entgegen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.