Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. April Balingen: Auto brennt wegen technischem Defekt aus

Von

Balingen-Weilstetten: Am frühen Donnerstagmorgen hat das Auto eines 40-Jährigen Feuer gefangen. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt an der Motoreinstellung des älteren Wagens.

Auf der Tieringer Straße im Bereich der Erddeponie Weilstetten (Zollernalbkreis) kam es zunächst zu mehreren Fehlzündungen, dann zu einem rot glühenden Katalysator und schließlich zu einem Fahrzeugbrand. Auf dem Weg von Balingen in Richtung Weilstetten bemerkte der 40-Jährige die Fehlzündungen und sah im Rückspiegel Funken aus dem Auspuff seines Wagens schlagen.

Als er den Wagen im Bereich der Erddeponie anhielt, geriet das Auto auch schon in Brand. Die verständigte Feuerwehr Balingen konnte das Feuer zwar löschen, jedoch nicht mehr verhindern, dass der Opel Tigra ausbrannte.

An dem schon knapp 20 Jahre alten Wagen entstand Totalschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.