Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 22. September Alpirsbach: Wer wurde auf B 294 gefährdet?

Von

Alpirsbach: Die Polizei sucht nach Verkehrsteilnehmern, die am Montagabend auf der B 294 zwischen Alpirsbach und Loßburg (Kreis Freudenstadt) von einer alkoholisierten Audi-Fahrerin gefährdet wurden.

Die 74-Jährige fiel gegen 22 Uhr anderen Verkehrsteilnehmern durch ihre unsichere Fahrweise in der Freudenstädter Straße in Loßburg auf. Sie konnte zum Anhalten bewegt und die Polizei verständigt werden. Die eintreffende Streife stellte bei der 74-Jährigen eine alkoholische Beeinflussung fest.

Neben der Abgabe des Führerscheins und einer erfolgten Blutentnahme in der Kreisklinik Freudenstadt muss sich die Frau nun in einem Strafverfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung verantworten.

Verkehrsteilnehmer, die durch das Fahrverhalten der Frau auf der Bundesstraße 294/462 zwischen Alpirsbach und Loßburg gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Freudenstadt unter der Telefonnummer 07441/536-0 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.