Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 22. Oktober Albstadt: Betrunkener steigt in Auto ein und schlägt Fahrerin

Von

Albstadt-Ebingen: Am Dienstagabend hat ein betrunkener Mann am Bahnhofsvorplatzes in Ebingen (Zollernalbkreis) eine Frau in einem Auto beleidigt und geschlagen.

Die 49-Jährige wartete in ihrem Auto auf ihren Sohn, der mit dem Zug ankommen sollte. Plötzlich öffnete der Mann die Beifahrertüre und nahm auf dem Beifahrersitz Platz. Als die 49-Jährige den Fremden zum Verlassen des Autos aufforderte, begann dieser die Frau zu beschimpfen und zu beleidigen. Zudem schlug der etwa 18 bis 20-jährige Mann nach der Autofahrerin.

Der Frau gelang es durch Schieben und Drücken den Mann aus ihrem Auto zu werfen. Allerdings trat dieser nun mit den Füßen nach der 49-Jährigen und erwischte hierbei noch die Brille der Frau. Doch dem nicht genug: Der alkoholisierte junge Mann - mittlerweile auf der Straße sitzend - warf nun auch noch eine brennende Zigarette in den Wagen. Anschließend entfernte sich der Mann zu Fuß in Richtung Unterführung Bahnhofstraße.

Die Polizei ermittelt gegen den unbekannten jungen Mann wegen Beleidigung und versuchter Körperverletzung und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07432/955-0 mit dem Polizeirevier Albstadt in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
1
loading
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.