Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21.September Balingen: 60.000 Euro Schaden bei Unfall auf B 27

Von

Balingen: Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag auf der B 27 bei Balingen (Zollernalbkreis) mit seinem Auto auf den Gegenfahrbahn geraten und mit einem Auto zusammengestoßen.

Der 45-Jährige fuhr auf der Bundesstraße von Balingen-Erzingen kommend in Richtung Dotternhausen. An einer Steigung hatte er sich nach hinten zu seinem auf der Rückbank sitzenden Kleinkind umgedreht und ist mit seinem Dacia auf den Gegenfahrstreifen geraten.

Ein entgegenkommender 74-jähriger Autofahrer versuchte noch mit seinem Mercedes nach rechts zu gelangen, um eine Frontalkollision zu verhindern. Es kam jedoch zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall und den Randstein, überschlug sich der Mercedes und rutschte auf dem Dach circa 40 Meter auf dem Fahrbahnbelag entlang. Niemand wurde verletzt. Der Sachschaden beträgt circa 60.000 Euro.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.