Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21.September Donaueschingen: Betrunkene Flüchtinge kommen in Arrestzelle

Von

Donaueschingen: Am Samstagabend haben zwei betrunkene Flüchtlinge in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) die Polizei beschäftigt.

Nach Angaben der Polizei war ein erheblich betrunkener 24-Jähriger am Samstagabend bereits um 23.30 Uhr vor der Notunterkunft mit anderen Mitbewohnern in Streit geraten. Die Polizei konnte den 24-Jährigen zunächst beruhigen.

Allerdings mussten die Ordnungshüter eine halbe Stunde später wieder wegen des 24-Jährigen ausrücken, der offensichtlich wegen seiner Alkoholisierung mit anderen Bewohnern Streit suchte. Auf Anordnung eines Richters wurde der mit knapp zwei Promille stark betrunkene Mann bis Sonntagvormittag in einer Polizeizelle untergebracht.

Gegen 1.30 Uhr ist dann auch noch ein 37-Jähriger in der Notunterkunft in polizeilichen Gewahrsam genommen worden. Offensichtlich war er aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung mit anderen Mitbewohnern in Streit geraten.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.