Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21. Oktober Rangendingen: Auto nimmt Fahrrad die Vorfahrt

Von

Rangendingen: Ein Autofahrer hat am Sonntag in Rangendingen (Zollernalbkreis) einem E-Bikefahrer die Vorfahrt genommen und so einen Unfall gebaut. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Gegen 15.10 Uhr fuhr ein Seat auf der Haigerlocher Straße in Richtung L 410. An der Einmündung der Haigerlocher Straße in die Landstraße bog er nach rechts in Richtung Hirrlinger Straße ab. Beim Abbiegen missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Haigerloch kommenden E-Bikes. Auto und Fahrrad stießen zusammen. 

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht. Der 50-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. 

Der 24-jährige Autofahrer war leicht alkoholisiert, weshalb ihm nach der Unfallaufnahme im Krankenhaus von einem Arzt noch Blut abgenommen wurde. 

Die Polizei behielt den Führerschein des Mannes. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.