Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21. Juni Geislingen: Drei Autos fahren aufeinander

Von

Geislingen: Am Dienstagabend sind in Geislingen (Zollernalbkreis) drei Autos aufeinander gefahren. Die Karambolage gab es in der Vorstadtstraße, nahe der Einmündung der Konrad-Adenauer-Straße.

Gegen 18.50 Uhr musste ein Audi-Fahrer verkehrsbedingt warten. Die Fahrerin des Opels, der nachfolgte, bremste ebenfalls. Von hinten kam ein weiterer Audi, am Steuer ein junger Mann, der in dem Augenblick nicht aufpasste. Er fuhr dem Opel ins Heck und schob ihn auf den vorne stehenden A3.

Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 7000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.