Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21. Juni Winterlingen: Beim Überholen Gegenverkehr gestreift

Von

Winterlingen-Benzingen - Beim Überholen einer Kolonne ist ein Skoda-Fahrer am Mittwochabend in Benzingen (Zollernalbkreis) mit einem entgegenkommenden Mercedes Transporter zusammen gestoßen.

Gegen 18.30 Uhr bewegte sich eine Fahrzeugkolonne, bestehend aus einem Reisebus, einem Klein-Lkw, zwei Autos und dem späteren Unfallverursacher auf der B463 in Richtung Winterlingen.

Dem 53-jährigen Skoda-Fahrer ging es nicht schnell genug, weshalb er etwa 500 Meter vor der Abfahrt nach Benzingen, im Bereich einer leichten Kurve, zum Überholen ansetzte. Er war bereits an den beiden Autos vorbei, als ihm aus Richtung Albstadt ein Lieferwagen entgegen kam.

Die beiden Fahrzeuge streiften sich nur, sodass die ganze Sache noch einmal glimpflich abging. Beide Fahrer konnten ohne Blessuren aus ihren Autos aussteigen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 11.000 Euro. Für den Skoda musste ein Abschleppdienst bestellt werden.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.