Horb: Ein 18-jähriger Horber musste in der Nacht auf Donnerstag von der Polizei in Gewahrsam genommen werden.

Der Betrunkene war beim Spielplatz Südring derart aggressiv und schrie herum, dass er von der hinzu gerufenen Polizei zunächst in Gewahrsam auf das Revier genommen werden musste.

Als der junge Mann dort von seinem Vater abgeholt werden sollte, kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden. Der Vater lehnte es dann ab, seinen Sohn zu Hause aufzunehmen, weshalb er von der Polizei erneut in Gewahrsam genommen werden musste.