Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21. Juni Pfalzgrafenweiler: Straße wegen Diesel gesperrt

Von

Pfalzgrafenweiler: Wegen ausgelaufenem Diesel musste am Donnerstag der Einmündungsbereich der Kälberbronner Straße/Weiler Straße (K 4786/L 398) in der Zeit von 15.25 bis 17.40 Uhr gesperrt werden.

Ein 32-jähriger Landwirt befuhr mit seinem Schlepper die Weiler Straße und bog in der Ortsmitte nach links ab. Dabei löste sich aufgrund eines technischen Defekts an der angebauten Sähmaschine eine scharfkantige Metallscheibe, die durch das linke Hinterrad des Schleppers gegen den Kunststofftank geschleudert wurde. Die Scheibe blieb im Tank stecken und schlitzte diesen auf.

Rund 50 bis 80 Liter Diesel flossen auf die Fahrbahn. Dadurch wurde der gesamte Einmündungsbereich verschmutzt und war entsprechend rutschig.

Die Feuerwehr musste die Straße reinigen. Außerdem wurden ein Fachunternehmen mit Reinigungsmaschine benötig, sowie das Amt für Wasserwirtschaft in die Ermittlungen mit einbezogen.
 

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.