Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 21. August Rottweiler beißt Kinder auf Parkplatz

Von
Ein Rottweiler hat auf einem Parkplatz in Lahr zwei Kinder angegriffen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Lahr: Am Donnerstagabend sind zwei Kinder von einem Hund auf einem Parkplatz in Lahr (Ortenaukreis) gebissen worden.

Laut der Polizei war ein 49 Jahre alter Mann mit einem nicht angeleinten Rottweiler unterwegs. Auf dem Parkplatz rannte der Hund auf eine Gruppe zu und attackierte zwei Mädchen im Alter von zwei und drei Jahren. Der Hund konnte schließlich von den Eltern vertrieben werden.

Der Besitzer des Rottweilers hatte das Tier nicht unter Kontrolle. Der Besitzer war mit 2,8 Promille unterwegs. Der Rottweil wurde in einem Tierheim untergebracht. Den 49-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

Artikel bewerten
2
loading
7

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.