Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Oktober Villingendorf: 23-Jährige überschlägt sich mehrfach

Von

VS-Villingen: Weil sie einem Fuchs ausgewichen ist, hat sich eine 23-jährige Autofahrerin am frühen Samstagmorgen nahe Villingendorf (Kreis Rottweil) mehrfach überschlagen.

Laut Polizei war die junge Frau gegen 4.50 Uhr auf der Kreisstraße 5538, von der Bundesstraße 462 kommend, in Richtung Villingendorf unterwegs, als ein Fuchs ihre Fahrbahn querte. Infolge des Ausweichmanövers nach rechts rutschte der Wagen der 23-Jährigen über das feuchte Gras am Fahrbahnrand und stieß gegen einen Betonsockel.

Der Wagen stellte sich nach der Kollision auf und überschlug sich mehrfach entlang der Fahrbahn. Erst nach 50 Metern blieb das völlige beschädigte Auto auf dem Dach liegen.

Mit leichten Verletzungen wurde die 23-Jährige vom Rettungsdient ins Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.