Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Januar Baiersbronn: Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Von

Baiersbronn: Bei einem Auffahrunfall in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) sind am Samstagmittag vier Menschen verletzt worden. 

Eine Autofahrerin war auf der Bundesstraße 462 von Baiersbronn in Richtung Freudenstadt unterwegs und musste gegen 12.45 Uhr wegen eines nach links abbiegenden Fahrzeugs verkehrsbedingt anhalten. Eine dahinter fahrende Autofahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Der zuletzt in der kleinen Kolonne folgende 75-jährige Autofahrer reagierte auch nicht mehr rechtzeitig und prallte - ersten Ermittlungen zufolge - Sekunden später auf die beiden Autos.

Der 75-jährige Fahrer und die Insassen des zweiten Autos wurden leicht verletzt, die Fahrerin des ersten Autos schwer. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.
Die polizeilichen Ermittlungen zur abschließenden Rekonstruktion des Unfalls dauern derzeit noch an. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.