Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Januar Burladingen: Mann mit Bierkrug geschlagen

Von

Burladingen: Nach einer handfesten Auseinandersetzung auf einer Fasnets-Veranstaltung in Burladingen (Zollernalbkreis) ermittelt die Polizei gegen einen 33-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung

Bei der Feier in der Kornbühlhalle gerieten zwei Personengruppen gegen 2.50 Uhr in Streit. Dabei schlug ein 33-jähriger Gast einem 20-Jährigen mindestens einmal ein Bierglas gegen das Gesicht. Das Glas ging dabei zu Bruch.

Der 20 Jahre alte Mann musste wegen einer Schnittwunde im Gesicht vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden. Zeitgleich wurde der 33-jährige Angreifer von weiteren Gästen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Ein Test ergab bei ihm einen Alkoholwert von nahezu zwei Promille.

Die Ermittlungen der Polizei zum konkreten Geschehen dauern derzeit noch an. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.