Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 20. Februar Offenburg: Nachbarn melden Brand

Von

Offenburg: Starker Rauch aus einem Haus in der Oststadt alarmierte am Mittwochmorgen die Nachbarschaft. Ein aufmerksamer Mann verständigte gegen 08.30 Uhr die Feuerwehr.

Zwei Personen, die sich in der betroffenen Dachgeschosswohnung aufhielten, wurden durch Nachbarn geweckt und konnten von der Feuerwehr noch rechtzeitig aus dem Haus gebracht werden. Der 53-jährige Mann und seine 36-jährige Frau blieben unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt an der Elektroinstallation der Küche als Brandursache aus. Hier entstand ein Inventarschaden von rund 10.000 Euro. Gebäudeschaden ist nicht entstanden. Zur Brandbekämpfung waren 21 Einsatzkräfte der Offenburger Feuerwehr am Brandort, vorsorglich stand ein Rettungswagen bereit.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.