Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. September 89-Jährige legt Zugverkehr lahm

Von
Weil sie im Bereich der Gleise auf der Suche nach Obst war, hat eine 89-Jährige am Montagnachmittag den Zugverkehr bei Bodelshausen (Kreis Tübingen) lahmgelegt. (Symbolfoto) Foto: Rath

Bodelshausen: Weil sie im Bereich der Gleise auf der Suche nach Obst war, hat eine 89-Jährige am Montagnachmittag den Zugverkehr bei Bodelshausen (Kreis Tübingen) lahmgelegt.

Der Lokführer einer herannahenden Bahn hatte die Frau erkannt und die Bahn rechtzeitig gestoppt, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Die Frau erlitt bei dem Vorfall am Montag einen Schock vom Warnsignal des Zugs.

Wegen einer Gleissperrung auf der Strecke zwischen Hechingen (Zollernalbkreis) und Mössingen (Kreis Tübingen) kam es zu Verspätungen im Bahnverkehr. 

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.