Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. November Unerlaubt mit Blaulicht unterwegs

Von
Das Polizeirevier Horb ermittelt gegen den unbekannten BMW-Fahrer wegen Nötigung und Verdacht der Amtsanmaßung. (Symbolfoto) Foto: Gentsch

Schopfloch: Ein unbekannter BMW-Fahrer ist am Donnerstagabend auf der B 28a zwischen Schopfloch und Horb (Kreis Freudenstadt) unerlaubt mit Blaulicht unterwegs gewesen.

Der graue 3er BMW wurde gegen 22.25 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht gesichtet. Ein Autofahrer fuhr deswegen zur Seite, um den Wagen vorbei zu lassen.

Der Mann erstattete Anzeige bei der Polizei. Der BMW fuhr zur Tatzeit in Richtung Horb. Das Blaulicht wurde missbräuchlich verwendet.

Das Polizeirevier Horb (Telefonnummer 07451/960) ermittelt nun wegen Nötigung und Verdacht der Amtsanmaßung. Es werden Zeugen gesucht, denen der unbekannter Autofahrer zwischen Dornstetten und Horb ebenfalls aufgefallen ist.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.