Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. Januar Silvesterrakete setzt Auto in Brand

Von
Wegen eines Feuerwerkskörpers hat in Schramberg ein Auto gebrannt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Schramberg: Wegen einer Silvesterrakete hat am Neujahrsmorgen in Schramberg (Kreis Rottweil) ein Auto gebrannt.

Gegen 3.30 Uhr entdeckte ein Passant einen brennenden VW Touareg auf dem Schweizer-Parkplatz in der Berneckstraße. Er erkannte einen Gegenstand ähnlich einer Rakete im Bereich der Wischblätter an der Frontscheibe. Ein Eingreifen seinerseits war nicht mehr möglich. Er alarmierte umgehend die Leitstelle Rottweil.

Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das Auto in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand. An dem VW entstand Totalschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Der Halter des Fahrzeugs mit Hamburger-Zulassung wurde ermittelt. Anhaltspunkte auf eine vorsätzliche Straftat liegen nicht vor. 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.