Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. Januar Mann zündet illegales Feuerwerk neben Polizisten

Von
Ein Mann hat in der Silvesternacht in unmittelbarer Nähe von Polizeibeamten illegale Feuerwerkskörper in der Feuerwerk-Verbotszone in Schwenningen gezündet (Symbolbild). Foto: dpa

VS-Villingen: Ein 45-jähriger hat in der Silvesternacht trotz des Abbrennverbots für Feuerwerkskörper in den Stadtbezirken Villingen und Schwenningen in der Bürkstraße in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen Feuerwerkskörper gezündet - und das in unmittelbarer Nähe einer Polizeistreife.

Die Polizeibeamten unterbanden sofort das weitere Abbrennen der pyrotechnischen Gegenstände und nahmen die von ihm mitgeführten Knallkörper in Verwahrung.

Die sichergestellten Feuerwerkskörper besaßen keine amtlichen Zulassungsvermerke. Gegen den 45-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.