Pforzheim - Ein Gefahrguttransporter hat auf der Autobahn 8 bei Pforzheim einen Sportflitzer gerammt und einen Sachschaden von einer Viertel Million Euro verursacht.

Ein 45 Jahre alter Lamborghini-Fahrer hatte am Freitagmorgen Probleme mit seinem Luxusgefährt. Er parkte es auf dem Seitenstreifen und machte sich auf den Weg, um das Warndreieck aufzustellen. In dieser Zeit näherte sich der Lastwagen.

Der 40 Jahre alte Fahrer erkannte das Hindernis zu spät und schob den flachen Flitzer unter die Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Auch Gefahrgut trat nicht aus.