Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. Dezember Fünf Verletzte bei Glätteunfall auf B 31

Von
Bei einem Unfall auf der B 31 bei Friedenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) sind am Dienstagmorgen fünf Personen verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: Maier

Friedenweiler: Bei einem Unfall auf der B 31 bei Friedenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) sind am Dienstagmorgen fünf Personen verletzt worden.

Der Fahrer eines Sprinter-Wohnmobils war in Richtung Donaueschingen unterwegs. Als der Mann gerade einen Gefahrgut-Sattelzug überholen wollte, verlor er die Gewalt über sein Campingfahrzeug. Das Wohnmobil kam auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte das Wohnmobil mit einem Mercedes. Durch den Zusammenstoß wurden im Mercedes ein Mann, eine Frau und ein kleines Kind leicht verletzt, im Wohnmobil zogen sich Fahrer und Beifahrerin Verletzungen zu. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Die Verletzten wurden mit vier Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser abtransportiert.

Der Verkehr wurde von der Polizei während der Unfallaufnahme über einen Parkplatz umgeleitet. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.