Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. Dezember 2019 Dürrwangen: Verletzte nach Auffahrunfall

Von

Dürrwangen: Am Samstagnachmittag ist es auf der B 463 an der Ampel in Höhe der Abfahrt Dürrwangen (Zollernalbkreis) zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 30-Jährige Frau leicht verletzt wurde.

Gegen 17:30 Uhr befand sich die Geschädigte auf der B 463 von Balingen-Weilstetten in Richtung Albstadt-Laufen, als sie an der Ampel der Abfahrt Dürrwangen anhalten musste. Der Autofahrer hinter ihr bemerkte dies zu spät und kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Während die Geschädigte leichte Verletzungen erlitt, blieben der 18-jährige Unfallverursacher, sowie sein 17-jähriger Beifahrer, unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.