Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 2. Dezember 2019 Horb a. N./Empfingen: Unbekannte brechen in drei Häuser ein

Von

Horb a. N./Empfingen: Noch unbekannte Täter sind am Freitag in drei Häuser eingebrochen. Die Tatorte befinden sich in Dettensee, Nordstetten und Empfingen (Kreis Freudenstadt). Was alles gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Zwischen 8 Uhr und 20 Uhr hebelten die Täter an zwei Häusern jeweils ein Fenster auf, um einzusteigen. In Dettensee zertrümmerten die Einbrecher eine Scheibe. In allen Häusern durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Bisher steht fest, dass in Nordstetten ein Telefon und Bargeld gestohlen wurde. Was in Dettensee und in Empfingen fehlt, ist noch unbekannt.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.