Fluorn-Winzeln: Ein Kleinlastwagenfahrer verursachte am Sonntagabend einen Unfall auf der Lanstraße zwischen Peterzell und Fluorn (Kreis Rottweil) und flüchtete zu Fuß. Dabei wurde eine Person verletzt.

Der Mann kam mit seinem Kleinlastwagen gegen 21 Uhr in einer Kurve auf die Gegenspur und fuhr gegen einen entgegenkommenden BMW. Der 28 Jahre alte Fahrer des BMW versuchte noch auszuweichen. Bei dem Unfall verletzte er sich und musste in eine Klinik gebracht werden.

Der Fahrer des Kleinlastwagens stieg nach dem Unfall aus. Nach einem kurzen Gespräch mit Ersthelfern suchte er aber zu Fuß das Weite. Auch durch eine sofort eingeleitete Fahndung durch Polizei und Feuerwehr konnte er nicht gefunden werden. 

Durch den Zusammenprall entstand an den beiden Fahrzeugen ein Schaden von mehr als 11.500 Euro. Aufgrund der aufwändigen Reinigungsarbeiten war die Landstraße kurzzeitig gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: