Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Mai Frau attackiert Schwiegersohn mit Besen

Von
Eine Frau in Tuttlingen hat ihren Schwiegersohn mit einem Besen attackiert. Was der 40-Jährige getan hatte, um ihre Wut auf sich zu ziehen, ist nicht überliefert. (Symbolfoto) Foto: FooTToo/ Shutterstock

Tuttlingen: Ein 40-jähriger Mann ist am Samstagmittag in Tuttlingen von seiner Ehefrau und deren Mutter mit einem Baseballschläger sowie einem Besenstiel attackiert worden.

Wie die Polizei berichtet, traf die Ehefrau den Mann nicht. Die Schwiegermutter jedoch habe deutlich besser gezielt und den 40-Jährigen mit dem Besenstiel viermal am Kopf getroffen.

Glück im Unglück: Der Angegriffene erlitt nur leichte Verletzungen. 

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.