Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Mai Balingen: Zweimal Totalschaden bei Vorfahrtsunfall

Von

Balingen-Erzingen: Bei einem Vorfahrtsunfall in Erzingen (Zollernalbkreis) ist am Sonntag Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. 

An der Einmündung der B 27 in die Bellinger Straße hatte ein 87-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines auf der Bundesstraße in Richtung Dotternhausen fahrenden 51-jährigen Autofahrers. Beim Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 51-Jährigen abgewiesen, durchbrach einen Holzzaun und kam nur wenige Meter vor einem Gebäude zum Stillstand.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 20.000 Euro. Der Schaden am Zaun beläuft sich auf ca. 1000 Euro.  

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.