Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Januar Hundehalter versprüht Pfefferspray

Von
Foto: Adrin Shamsudin / Shutterstock

Waldachtal-Lützenhardt - Einen außergewöhnlichen Spaziergang mit ihren Hunden haben am Samstagnachmittag drei Personen auf einem Feldweg zwischen dem Sattelackerhof und dem Zauberwald bei Lützenhardt (Kreis Freudenstadt) erlebt.

Auf dem Weg kam den Spaziergängern ein weiterer Hundehalter entgegen. Als sie sich nur wenige Meter voneinander entfernt befanden, ging ein Hund der Dreiergruppe auf den entgegenkommenden Hund zu, um mit diesem offensichtlich zu spielen.

Der entgegenkommende Mann reagierte jedoch sofort aggressiv und trat zunächst mit dem Fuß nach dem heranlaufenden Vierbeiner. Anschließend zog er Pfefferspray aus der Tasche und besprühte den Hund und anschließend dessen Herrchen direkt im Gesicht. Der Unbekannte ging darauf wieder in Richtung Zauberwald zurück und in Richtung Waldsee weiter.

Bei dem Pfeffersprayer handelte es sich um einen etwa 35-40-jährigen Mann, er hatte eine schlanke Figur, trug Jeans und einen dunklen Anorak mit Kapuze, er hatte eine Wollmütze auf. Sein kleinerer Hund hatte etwa ein Stockmaß von 30 Zentimetern, war braun/schwarz, langhaarig und hatte Hängeohren.

Der Sachverhalt wurde bei der Polizei angezeigt. Ermittlungen werden wegen Verdacht der gefährlichen Körperverletzung geführt. Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt der Polizeiposten Pfalzgrafenweiler, Telefon 07445/85420, entgegen.

Artikel bewerten
1
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.