Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Januar Villingen-Schwenningen: Polizei findet Kokain im Strumpf

Von

VS-Villingen: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Schwenninger Straße in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) haben Polizeibeamte am Freitagabend einen 27-jährigen Autofahrer angehalten. Es stellte sich heraus, dass dieser keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.

Im Strumpf des 25-jährigen Beifahrers wurde zudem eine geringe Menge Kokain aufgefunden. Zur weiteren Überprüfung wurden die beiden Tatverdächtigen zum Polizeirevier gebracht.

Auf richterliche Anordnung erfolgte die Durchsuchung ihrer Wohnungen, wobei in der Wohnung des Fahrers noch kleinere Mengen an Marihuana und Kokain sichergestellt wurden. Die Beschuldigten werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Artikel bewerten
1
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.