Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Januar Baiersbronn: Filmreifer Einbruchsversuch in Einkaufscenter

Von

Baiersbronn-Klosterreichenbach: Bislang unbekannte Täter sind am Wochenende über das Dach in den Einkaufsmarkt in der Tonbachstraße in Klosterreichenbach (Kreis Freudenstadt) gelangt.

Um ins Innere des Gebäudes zu gelangen, entfernten die Täter die Dachziegel und durchtrennten die Deckenpaneele. Weil ein Eindringen über die Decke in den alarmüberwachten Raum nicht gelang, schnitten die Täter an der Gebäuderückseite mit einer Flex ein rund 0,8 mal 0,6 Meter großes Loch in die Fassade und gelangten in einen Umkleideraum.

Im Anschluss daran versuchten die Eindringlinge durch Aufstemmen des Bodens sowie Entfernen der Decke in den Tresorraum zu gelangen, was ihnen jedoch ebenfalls misslang.

Die weiteren Ermittlungen zum Einbruch wurden von Beamten des Kriminalkommissariats Freudenstadt übernommen. Die Polizei, Telefon 07441/5360, bittet um Zeugenhinweise.

Artikel bewerten
1
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.