Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. Januar Horb: Unbekannter löst Radmuttern an fremdem Auto

Von

Horb: Ein Unbekannter hat am Freitagabend an einem Audi A4, der in der Lerchenstraße in Horb und In der Bläue in Talheim (Kreis Freudenstadt) abgestellt war, alle fünf Radmuttern des linken Vorderrads gelöst.

Der geschädigte Fahrzeugeigentümer bemerkte dies, bevor es zu einer konkreten Gefährdung kam.

Beim Polizeirevier Horb wurden Ermittlungen wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Hinweise zur Straftat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07451/960 entgegen.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.