Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. August 66-Jähriger beißt Polizist in Bad Herrenalb in Oberschenkel

Von
Der Beamte wurde leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: Seeger

Bad Herrenalb: Ein 66-Jähriger hat am Dienstag in Bad Herrenalb (Kreis Calw) einen Polizisten in den Oberschenkel gebissen.

Der Mann wurde gegen 9.30 Uhr in der Gernsbacher Straße von der Polizei angesprochen, da er nicht angegurtet mit dem Auto unterwegs war. Ein Beamter wies den 66-Jährigen auf die Gurtpflicht hin und wollte eine mündliche Verwarnung aussprechen. 

Darauf reagierte der Mann sofort aggressiv und beleidigte den Polizeibeamten aufs Übelste. Als er seine Personalien angeben sollte, versuchte der 66-Jährige wegzurennen. Der aggressive Mann wurde von der Polizei festgehalten und zu Boden gebracht. Trotzdem wehrte sich der 66-Jährige mit aller Kraft und biss hierbei den Polizisten in den Oberschenkel.

Der Beamte wurde leicht verletzt. Den 66-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigen.

Artikel bewerten
1
loading
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.