Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 19. August Calw: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Von

Calw: Ein 17-Jähriger ist am Dienstag im Kreis Calw mit seinem Motorrad auf einen Ford aufgefahren und gestürzt. Der Jugendliche wurde schwer verletzt.

Ein 22-Jähriger fuhr gegen 19 Uhr mit einem Ford auf der Schömberger Straße von Oberreichenbach in Richtung Schömberg. Kurz nach passieren einer Fahrbahnverengung kam dem jungen Fahrer eine Frau in einem hellblauen Mercedes Benz entgegen. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei machte der Mercedes eine kurze, abrupte Bewegung nach links, weshalb der 22-Jährige den Ford stark abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 17-Jährige bemerkte die Situation zu spät. Er fuhr mit seiner Maschine auf den Ford auf und stürzte. Der Jugendliche wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Fahrerin des Mercedes setzte ihre Fahrt nach dem Unfall unbeirrt fort.

Die Polizei nimmt unter Telefon 07051/1 61 35 11 Hinweise zu dem Unfall entgegen.

Es entstand rund 6000 Euro Sachschaden.

Artikel bewerten
1
loading
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.