Esslingen: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hat der Mercedes eines 20-jährigen Mannes am Montagabend neben der Zapfsäule einer Tankstelle in der Urbanstraße Feuer gefangen. Der hinzukommende Tankstellenpächter reagierte schnell und fuhr den qualmenden Wagen von den Zapfsäulen weg.

Laut Angaben der Polizei konnte der Tankstellenpächter den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher löschen. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.