Maichingen: Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiltigten Fahrzeugen ist am Montagabend in der Maichinger Straße ein Gesamtsachschaden von 14.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 87 Jahre alter Mercedes-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache auf einen ordnungsgemäß am rechten Straßenrand geparkten VW Golf aufgefahren. Die Wucht des Aufpralls reichte aus, um den Wagen auf einen rund zehn Meter weiter geparkten Opel Astra und diesen wiederum auf einen weiteren Golf zu schieben.