Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. September Albstadt: 21-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Von

Albstadt-Onstmettingen: Am Dienstagnachmittag ist ein 21-Jähriger auf der K 7103 zwischen Onstmettingen und Hausen (Zollernalbkreis) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Dem jungen Mann kam in einer langgezogenen Linkskurve ein dunkler Kombi entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 21-Jährige sein Auto nach rechts auf den Grünstreifen, geriet ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Er prallte dort mit seinem Auto gegen einen Baum und kam entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Beim Unfall zog sich der 21-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in das Kreisklinikum Balingen gebracht.

Am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Beamte des Polizeireviers Hechingen haben Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Hechingen, Telefon 07471/9880-0, entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.