Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. Mai Baiersbronn: Schäferhund attackiert Fahrradfahrer

Von

Baiersbronn-Schönmünzach/Zwickgabel: Eine 50-jährige Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag in Baiersbronn-Zwickgabel im Bereich Hahnbrunnenwiese plötzlich von einem frei laufenden Schäferhund attackiert und in den Unterarm und das Fußgelenk gebissen worden.

Die Hundebesitzer kamen hinzu und konnten das Tier nur mit Mühle vor weiteren Angriffen gegen die Radfahrerin abhalten.

Die Hundehalter werden angezeigt wegen fahrlässiger Körperverletzung.
 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.