Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. Mai Dietingen: 76-Jähriger gerät auf A 81 ins Schleudern

Von

Dietingen: Am Pfingstmontag ist auf der A 81 kurz vor der Raststätte Neckarburg West nahe Dietingen (Kreis Rottweil) ein Autofahrer ins Schleudern geraten und verunglückt.

Auf der Fahrt in Richtung Singen verlor der 76-Jährige gegen 9.45 Uhr aus Unachtsamkeit die Kontrolle über seinen Mazda, prallte gegen einen rechts neben ihm fahrenden Mercedes und stieß anschließend gegen die Mittelschutzplanke. Er kam entgegen seiner Fahrtrichtung zum Stehen.

Verletzt wurde niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.