Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. Dezember Dietingen: 19-Jähriger fährt zu schnell und baut Unfall

Von

Dietingen-Böhringen: Ein 19-Jähriger war am Sonntag in Böhringen (Kreis Rottweil) zu schnell unterwegs und hat so einen Unfall verursacht.

Der junge Mann fuhr um die Mittagszeit mit einem BMW in Richtung Dietingen. In einer Rechtskurve geriet das Auto in einen Schneeruder. Beim Gegenlenken verlor der Fahrer die Kontrolle über den Wagen: Das Auto rutschte quer über die Fahrbahn und stieß mit einem Skoda zusammen. Dessen 56-jährige Fahrerin wollte gerade rückwärts ausparken.

Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro; am anderen Auto von ungefähr 2500 Euro.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.15 Uhr in der Hauptstraße. 
 

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.