Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 17. Dezember 22-Jährige rast mit 2,5 Promille durch Stadt

Von
Die Frau war mit 2,5 Promille unterwegs. Ihre Kinder saßen dabei auch im Auto. (Symbolfoto) Foto: dpa

St. Georgen: Eine 22-jährige Mercedes-Fahrerin ist am Montagabend mit 2,5 Promille und ihren beiden Kindern durch St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gerast und hat dabei mehrere Autofahrer gefährdet und Sachschaden verursacht.

Sie fuhr gegen 22.20 Uhr durch die Weidenbächlestraße und stieß gegen einen dort geparkten Ford nachdem sie einen entgegenkommenden 28-jährigen Autofahrer gefährdete. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden.

Bei der Überprüfung der Unfallverursacherin stellten die Ordnungshüter fest, dass die Frau keinen Führerschein hat. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille. Die 22-Jährige und ihre beiden mitfahrenden Kinder, im Alter von 3 Jahren und 3 Monaten, wurden zur Beobachtung in die Klinik eingeliefert.

Artikel bewerten
16
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.