Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Mai Bad Liebenzell: Vier Einbrüche auf einen Streich

Von

Bad Liebenzell: Gleich viermal nutzte ein bislang unbekannter Täter am Donnerstagmorgen jeweils das aufgestellte Oberlicht von Geschäften in der Dr.- Merz-Promenade und der Bahnhofstraße in Bad Liebenzell, um dort das Bargeld zu stehlen. 

Ermittlungen ergaben, dass er gegen 2.40 Uhr startete und in eine Bäckerei einstieg. Dann kletterte er in die Stadtbibliothek und in einen Blumenladen. Zuletzt fiel ihm das geöffnete Oberlicht eines Gemüseladens zum Opfer, durch das er in das Geschäft gelangte. In den Objekten durchsuchte er die Räumlichkeiten und konnte jeweils lediglich geringe Beträge von Bargeld erbeuten.

Zum Teil wurden die Objekte videoüberwacht, sodass der Täter gefilmt wurde.

Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Bad Liebenzell, unter der Telefonnummer 07052 1333, entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.