Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Mai 64-Jähriger fährt in Schlangenlinien

Von
Nicht mehr ganz nüchtern war ein 64-Jähriger, den die Polizei in der Nacht auf Freitag aus dem Verkehr zog. (Symbolfoto) Foto: Mikhail Olykainen/ Shutterstock

Oberndorf-Hochmössingen: Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag einen Autofahrer angehalten, der in Schlangenlinien zwischen Beffendorf und Hochmössingen (Kreis Rottweil) unterwegs war.

Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem 64-Jährigen einen Wert von über einer Promille. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.