Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. März Streit um Sohn eskaliert

Von
Bereits am Freitagabend hat sich ein Ehepaar vor einem Supermarkt in der Villinger Straße in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) um den achtjährigen Sohn gestritten. (Symbolfoto) Foto: dpa

Donaueschingen: Bereits am Freitagabend hat sich ein Ehepaar vor einem Supermarkt in der Villinger Straße in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) um den achtjährigen Sohn gestritten.

Der 38-jährige Mann wollte den Sohn offenbar in sein Auto zerren, was seine 39-jährige Ex-Frau jedoch verhinderte. Daraufhin ging der 38-Jährige auf seine frühere Ehefrau los und zog an ihren Haaren. Erst als Passanten eingriffen, ließ er von ihr ab und fuhr mit seinem Fahrzeug davon.

Zeugen des Vorfalls, besonders die Personen, die eine weitere Eskalation durch ihr Einschreiten verhinderten, werden gebeten sich bei der Polizei in Donaueschingen, Tel. 0771/837830 zu melden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.