Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Juni Bad Wildbad: Gleitschirm war nur ein Luftballon

Von

Bad Wildbad: Besorgte Bürger haben am Sonntag der Polizei in Bad Wildbad (Kreis Calw) gemeldet, dass sich in den Baumwipfeln in Christophshof vermutlich ein Gleitschirm verfangen habe. 

Die Beamten des Polizeipostens konnten vor Ort jedoch keinen verunglückten Gleitschirmflieger ausmachen, sondern einige zusammengebundene, rot-weiße Luftballons, die in den Ästen hängen geblieben waren.

Aufgrund der Entfernung war es für Beobachter schwierig, klar zu erkennen, um was für ein Objekt es sich handelte. Bereits am Samstag gingen Hinweise von Spaziergängern ein, die die Ballons für einen Gleitschirm hielten. 

Artikel bewerten
0
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.