Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Juni VS-Schwenningen: Ermittlungen nach Schlägerei

Von

VS-Schwenningen: Wegen einer Schlägerei im Bereich des Sternenparkplatzes in musste die Polizei am frühen Sonntagmorgen in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ausrücken. 

Einer der Beteiligten habe ein Messer, so die Mitteilung. Als mehrere Streife am Ort des Geschehens eintrafen, hatte sich die Situation bereits beruhigt. Einige Anwesende waren laut Polizei verletzt. Niemand zeigte jedoch Interesse an einer Strafverfolgung.

Während der Feststellung der Personalien entfernte sich ein 22-Jähriger. Als er aufgefordert wurde, stehen zu bleiben und sich auszuweisen, wurde der Mann aggressiv. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass er mit dem besagten Messer bewaffnet war, musste er überwältigt und durchsucht werden. Dabei setzte ein Beamter auch Pfefferspray ein.

Ein Messer konnte bei keinem der Beschuldigten aufgefunden werden. Ermittlungen zum genauen Ablauf der Auseinandersetzung sind noch im Gange. 

Artikel bewerten
0
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.