Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Januar 42-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Von
Am Mittwochmorgen ist ein 42-Jähriger bei Wiesenstetten (Kreis Freudenstadt) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste mit schwersten Kopf- und Beinverletzungen in eine Tübinger Klinik gebracht werden. (Symbolfoto) Foto: dpa (Symbolbild)

Empfingen-Wiesenstetten - Am Mittwochmorgen ist ein 42-Jähriger bei Wiesenstetten (Kreis Freudenstadt) von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste mit schwersten Kopf- und Beinverletzungen in eine Tübinger Klinik gebracht werden.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge kam der 42-Jährige mit seinem Auto gegen 6.50 Uhr auf glatter Straße in einer lang gezogenen Kurve von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der schwer verletzte Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto herausgeschnitten werden. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Verkehrspolizeidirektion aus Zimmern. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.