Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Februar Betrunkener randaliert in Kirche

Von
Dieses handgeschnitzte Kreuz könnte der Täter in der Kirche zurückgelassen haben. Foto: Schnurr

Villingendorf: Am Mittwochnachmittag hat ein Betrunkener in der St. Gallus Kirche in Villingendorf (Kreis Rottweil) randaliert.

Gegen 13.45 Uhr wurde der Polizei eine renitente Person auf dem Kirchplatz gemeldet. Beim Eintreffen der Streife war der stark alkoholisierte 30-jährige Randalierer bereits mit dem Rettungsfahrzeug auf dem Weg in eine Klinik.

Der 30-Jährige hatte zuvor in der Kirche mehrere Sachbeschädigungen begangen. Neben zwei eingeschlagenen Scheiben hatte der Randalierer auch mehrere Kerzenhalter umgeworfen und das Weihwasser verschüttet. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der verursachte Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.