Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 16. Dezember VS-Schwenningen: Räuber droht mit Messer

Von

VS-Schwenningen: Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Dienstagabend versucht, unter Vorhalt eines Messers, in einer Gaststätte in der Mutzenbühlstraße in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) von einer Angestellten Bargeld zu erpressen.

Als die Bedienung nicht sofort reagierte, flüchtete der Räuber und konnte unerkannt entkommen.

Der Mann war etwa 25 Jahre alt, schlank, zirka 1,75 Meter groß, sprach mit osteuropäischem Akzent und hatte blaue Augen. Sein Gesicht hatte er mit einer Sturmhaube verdeckt. Bekleidet war der Räuber mit einer schwarzen Jacke. Hinweise zu dem Räuber oder dessen Fluchtweg nimmt das Polizeirevier Schwenningen (Telefon 07720 8500-0) entgegen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.